Zum Inhalt wechseln

SMP-300®

EAN: 8710439301235Artikel Nr.: 7001082
Hochwertige wasser- und luftdichte elastische Beschichtung auf Basis innovativer Polymertechnologie.
  • 100 % wasser- und luftdicht Kann auf feuchten Oberflächen angewendet werden Hervorragende Adhäsion Wetter- und UV-beständig Alle Materialien und Oberflächen Nicht schrumpfend & selbstnivellierend Dauerhaft elastisch (>250 %) Für innen und außen Gebrauchsfertig Leicht aufzutragen mit Pinsel, Rolle oder Spachtel Überstreichbar & überputzbar Schützt Metalle vor Korrosion Beständig gegen Chlor- und Salzwasser Frei von Bitumen, Isocyanaten und Lösungsmitteln

Eigenschaften

  • 100 % wasser- und luftdicht
  • Kann auf feuchten Oberflächen angewendet werden
  • Hervorragende Adhäsion
  • Wetter- und UV-beständig
  • Alle Materialien und Oberflächen
  • Nicht schrumpfend & selbstnivellierend
  • Dauerhaft elastisch (>250 %)
  • Für innen und außen
  • Gebrauchsfertig
  • Leicht aufzutragen mit Pinsel, Rolle oder Spachtel
  • Überstreichbar & überputzbar
  • Schützt Metalle vor Korrosion
  • Beständig gegen Chlor- und Salzwasser
  • Frei von Bitumen, Isocyanaten und Lösungsmitteln

Anwendungsbereich

Geeignet für:

Zur Abdichtung von Rissen in Dächern (Reparatur), Kuppelfenstern, Rohrdurchführungen und anderen Bauteilen. Für horizontale und vertikale Anwendungen und geeignet für die Abdichtung und den Schutz einer Vielzahl von Materialien, wie Beton, Metall, Stein, Holz, Zink, PVC, EPDM. Hervorragend geeignet für Anwendungen im Innen- und Außenbereich (Keller, Terrassen, Balkone und Dächer), einschließlich Dachrinnen, Duschwannen, Rohrleitungen, Bodenfugen, Dehnungsfugen, Fensterrahmenfugen und ebenerdige Elemente. Auch als wasserdichte Schicht in feuchten Umgebungen wie Badezimmern und Schwimmbädern geeignet. Perfekt für die luftdichte Abdichtung der Gebäudehülle von außen und innen. Erfüllt die Anforderungen an die Luftdichtheit gemäß EN 12114 und EN 1026.

Anwendung

Vorbereitung

Arbeitsbedingungen

Nur bei Temperaturen über +5 °C verarbeiten.

Anforderungen an die Oberflächen

SMP-300® kann auf feuchte Oberflächen aufgetragen werden, Wasserpfützen sind jedoch zu vermeiden. Neue Betonstrukturen müssen mindestens 28 Tage lang trocknen.

Vorbereitung der Oberflächen

Losen Zement und Schmutz mit einem Handfeger entfernen und die Oberfläche von Staub befreien. Die Oberflächen müssen trocken, sauber, staub- und fettfrei sein.

Hilfsmittel

Kartuschenpistole

Verbrauch

± 5 m bei einem Raupendurchmesser von ca. 10 mm

Verarbeitung

Gebrauchsanleitung

Beschichtung mit einer Kartuschenpistole applizieren und vorzugsweise innerhalb von 20 bis 30 Minuten mit einem Spachtel oder einem ähnlichen Werkzeug verteilen.

Hinweis

Immer eine Trockenschichtdicke von mindestens 1,5 mm (wasserdichte Konstruktionen) und 1,0 mm (luftdichte Konstruktionen) sicherstellen. Für große Fugen, Anschlussfugen oder Nähte in z.B. Trennwänden ist eine geeignete Unterfütterung, z.B. Griffon HBS-200® Flex Foam, unerlässlich. Kann nach vollständiger Aushärtung sowohl mit Acryl- als auch mit Alkydfarben überstrichen werden. Die Trocknungszeit kann sich bei Alkydfarben verlängern - Vorversuche empfohlen.

Bitte beachten Sie

Die Beschichtung hält nach 30 Minuten leichtem Regen und nach 50 bis 60 Minuten starkem Regen stand. Vollständig wasserdicht nach 12 Stunden, je nach relativer Luftfeuchtigkeit, Temperatur und Oberfläche. Längere Aushärtungszeiten bei niedrigeren Temperaturen und geringerer Luftfeuchtigkeit sind zu berücksichtigen. Kann auf beschiefertes Bitumen aufgetragen werden. Beschichtung nicht auf unbehandelten oder rohen Bitumendächern verwenden, da sich die Beschichtung mit der Zeit verfärben oder ablösen kann. Die aufgebrachte Beschichtung kann sich vorzeitig abnutzen, wenn die erforderliche Mindestschichtdicke nicht eingehalten wird. Wenn ein Fugendichtstoff in Kombination mit der SMP-300®-Beschichtung verwendet wird, empfehlen wir dringend die Verwendung eines neutralen Silikon- oder SMP-Dichtstoffs, z. B. Griffon S-200 oder Poly Max® Fix & Seal, um eine Verfärbung des Dichtstoffs zu verhindern. Nicht verwendbar für PE, PP und PTFE.

Nach der Verwendung

Flecken/Rückstände

Unausgehärtetes Material kann mit GRIFFON Wipes aufgenommen und Rückstände mit einem lösungsmittelbasierten Reiniger entfernt werden. Ausgehärtetes Material kann nur mechanisch entfernt werden.

Lagerungsbedingungen

Ordnungsgemäß verschlossene Gebinde sollten an einem trockenen, kühlen und frostfreien Ort bei Temperaturen zwischen +5 °C und +25 °C gelagert werden. Haltbarkeit: Mindestens 15 Monate in ungeöffnetem Gebinde. Geöffnete Gebinde besitzen eine verminderte Haltbarkeit.

Unterlagen

Zulassungen

Ähnliche Produkte

Zubehör